free site templates

ARTIKELTITEL

BIOIDENTISCHE HORMONE

Die Natur kopieren - aber richtig

Hormone sind Botenstoffe, die wichtige Vorgänge im Körper steuern und beeinflussen, deshalb ist ein ausgeglichener Hormonhaushalt für das körperliche und seelische Wohlbefinden überaus wichtig.

Progesteron und Östrogen regulieren z.B.den weiblichen Zyklus und sind wichtig für die Funktion der Eierstöcke und das zu Stande kommen einer Schwangerschaft. Jede Abweichung wirkt sich auf den Zyklus aus und kann verantwortlich für einen unerfüllten Kinderwunsch oder Regelstörungen sein. Der natürliche Hormonmangel in den Wechseljahren kann eine Reihe von Beschwerden verursachen. 

Bioidentische Hormone werden aus pflanzlichen Wirkstoffen hergestellt und entsprechen in ihrer chemischen Struktur zu 100% den natürlichen Hormonen. Dieser Umstand führt dazu, dass das Hormonsystem sie als körpereigen erkennt und in seine natürlichen Synthesepfade einbaut, ohne die empfindliche Balance zu stören. Sie werden in einer Gelgrundlage verarbeitet und als transkutane Einreibung angewandt. 

Zur Diagnostik bietet sich die Überprüfung des Hormonstatus mittels Speichelanalyse an, da im Speichel nicht die im Blut gelösten, sondern die biologisch-aktiven, für den Körper verfügbaren Hormone gemessen werden können. Ziel ist es, eine effektive und behutsame, individuell angepasste Therapie zu ermöglichen. Dazu sind keineswegs immer Medikamente notwendig, da auch rein pflanzliche Präparate ausreichen können, um die Hormonversorgung sanft zu unterstützen.

zurück zur Übersicht

Adresse

Naturheilpraxis Hoheluft
Wrangelstraße 7
20253 Hamburg

Kontakt

info@naturheilpraxis-poels.de
Tel: 040-577 099 97

Impressum

Anfahrt
Datenschutz
Quellennachweis