how to make your own website
moxibustion-kinderwunsch-yinundyang-meridiane-waerme-empfängnis-eisprung-fruchtbarkeit

Moxibustion

Mit Hilfe der Moxibustion wird dem Körper Energie in Form von Wärme zugeführt. Dadurch werden Kälte und Feuchtigkeit beseitigt und Schwächen der Organe und Qi-Mangel in den Meridianen behandelt. Dazu wird eine Kräuterzigarre, die aus dem Moxakraut (chinesischer Beifuß) besteht, zum Glühen gebracht und über bestimmten Akupunkturpunkten abgebrannt. Dabei entsteht intensiv duftender Rauch und angenehme, tief empfundene Wärme.


Ein Mangel an Yang-Energie  kann in der Kinderwunschzeit einen Teil der Schwierigkeiten bei der Empfängnis verursachen, sodass diesem Zustand besondere Beachtung geschenkt werden sollte. Denn für die Entstehung eines neuen Lebens wird sowohl physische als auch psychische Wärme benötigt. Ein Kind braucht ein kuscheliges, behagliches Nest.


Adresse

Naturheilpraxis Hoheluft
Wrangelstraße 7
20253 Hamburg

Kontakt

info@naturheilpraxis-poels.de
Tel: 040-577 099 97

Impressum

Anfahrt
Datenschutz
Quellennachweis